Selbst-Führung

Leis­tungs­fä­hig­keit statt Bur­nout
Der Wett­be­werbs­druck nimmt unauf­halt­sam zu und schraubt die Anfor­de­run­gen an Schnel­lig­keit, Inno­va­ti­on und Qua­li­tät stän­dig wei­ter in die Höhe. Alle sind gefor­dert wie nie zuvor, doch als Füh­rungs­kraft sind Sie ganz beson­de­ren Belas­tun­gen aus­ge­setzt. Sie sind auch am meis­ten gefähr­det, sich selbst an die Gren­zen zu füh­ren – und dar­über hin­aus. Dabei trifft ein Bur­nout oder ähn­li­ches meist die bes­ten und enga­gier­tes­ten Kräf­te.

Über Bur­nout von Füh­rungs­kräf­ten wird inzwi­schen viel gespro­chen – zu viel, der Fokus gehört näm­lich auf das, was statt­des­sen sein soll: hohe und lang­fris­ti­ge Leis­tungs­fä­hig­keit.

Dau­er­haft Hoch­leis­tung und häu­fig Spit­zen­leis­tung zu erbrin­gen, ver­langt die Fähig­keit, die eige­ne Ener­gie mobi­li­sie­ren und punkt­ge­nau ein­set­zen zu kön­nen. Hier­für ist es wich­tig, dass Sie die Mecha­nis­men von Leis­tungs­fä­hig­keit ken­nen und die sen­si­blen Wech­sel­wir­kun­gen des eige­nen men­ta­len wie emo­tio­na­len Ener­gie­haus­hal­tes gezielt steu­ern kön­nen.

Wenn Sie als Füh­rungs­kraft erfolg­reich sein wol­len, müs­sen Sie nicht här­ter arbei­ten, son­dern klü­ger. Ler­nen Sie, wie Sie ihre eige­nen Res­sour­cen mana­gen und meis­tern Sie so den stei­gen­den Leis­tungs­druck.

Inhal­te

  • Was Sie über die Mecha­nis­men von Hoch­leis­tungs­fä­hig­keit wis­sen müs­sen
  • Wel­che Bau­stei­ne für Hoch­leis­tungs­fä­hig­keit benö­tigt wer­den
  • Wie Sie Ihre Basis-Leis­tungs­en­er­gie aus­bau­en kön­nen
  • Wes­halb und wie Men­tal­trai­ning funk­tio­niert
  • Wie Sie Ihr Unter­be­wusst­sein für sich arbei­ten las­sen
  • Wie Sie rasch und zwi­schen­durch Ihre Akkus auf­la­den
  • Wie Sie Bur­nout vor­beu­gen kön­nen
  • Wie Sie zu Gelas­sen­heit kom­men und Ihre Sou­ve­rä­ni­tät im Umgang mit Stress und Belas­tung aus­bau­en
  • Wie Sie mit Hil­fe bewähr­ter sport­psy­cho­lo­gi­scher Men­tal­tech­ni­ken Ihre Spit­zen­leis­tung akti­vie­ren

Jochen Vogel, 1. Bürgermeister, Gemeinde Motten

„Im Semi­nar Selbst­füh­rung habe ich eine Men­ge nütz­li­cher Anre­gun­gen gewon­nen, von denen ich etli­che direkt in mein beruf­li­ches und pri­va­tes Leben über­neh­men konn­te. Vie­les sieht hier­durch nicht nur ziem­lich ein­fach aus; beim genaue­ren Hin­schau­en ist es das auch tat­säch­lich! Tol­les Kon­zept, super Trai­ner – ger­ne wie­der!“

Information & Anmeldung 2020 / 2021

  • Ter­mi­ne:
    • 03.–04. Sep­tem­ber 2020
    • 22.–23. Febru­ar 2021
    • 06.–07. Sep­tem­ber 2021
  • FOE, Kanal­str. 54, Ful­da
  • max. 8 Teil­neh­mer
  • 1.100,- Euro zzgl. MwSt. und Ver­pfle­gung
  • Die­ses Trai­ning füh­ren wir ger­ne auch als fir­men­in­ter­nes Semi­nar durch. Auf Wunsch auch in eng­li­scher Spra­che.

1 Name & Adresse

2 Persönliche Daten

3 Kontaktdaten

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok