Optimierung von Projektmanagement-Systemen

In Ihrem Unter­neh­men oder in ein­zel­nen Berei­chen wird bereits mit Pro­jekt­ma­nage­ment gear­bei­tet. Sie möch­ten Struk­tu­ren, Pro­zes­se und Tools in Ihrem Pro­jekt­ma­nage­ment nach Opti­mie­rungs- und Stan­dar­di­sie­rungs­mög­lich­kei­ten aus­lo­ten? Opti­mie­rung und Stan­dar­di­sie­rung bedeu­ten Ver­än­de­rung und rufen somit in aller Regel Wider­stand bei den han­deln­den Akteu­ren her­vor.

Rele­van­te Fra­gen:

  • Was von Ihrer bis­he­ri­gen Pro­jekt­ma­nage­ment-Sys­te­ma­tik soll blei­ben – und was soll opti­miert wer­den?
  • Wel­che Rol­le kön­nen „Les­sons-lear­ned-Ses­si­ons“ und geziel­te Bench­marks beim Gene­rie­ren von Opti­mie­rungs­mög­lich­kei­ten spie­len?
  • Wie viel Ver­än­de­rung ver­trägt Ihr Sys­tem?
  • Wie las­sen sich die Pro­jekt­lei­ter für die nöti­gen Ver­än­de­run­gen gewin­nen?

Vereinbaren Sie einen Termin für ein video-gestütztes Informationsgespräch

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok