Die Führungskraft als Krisen- und Veränderungsmanager

Die Führungskraft als Krisen- und Veränderungsmanager

Die aktu­el­le Coro­na-Kri­se stellt alle Men­schen vor immense Her­aus­for­de­run­gen. Die Welt steht in wei­ten Tei­len Kopf. Und – ob uns das passt oder nicht – vie­les wird sich nicht mehr auf „alte Nor­ma­li­tät“ zurück­dre­hen. Unbe­re­chen­bar­kei­ten und schwin­del­erre­gen­de Dyna­mi­ken aber auch „Ant­wor­ten“ wie mobi­les Arbei­ten und ande­re Fle­xi­bi­li­sie­run­gen der Arbeits­welt wer­den die neue Nor­ma­li­tät aus­ma­chen. Füh­rungs­kräf­te sind kon­fron­tiert mit gra­vie­ren­den Ein­schnit­ten und gefor­dert wie nie zuvor: Sie müs­sen Ent­schei­dun­gen unter immenser Unsi­cher­heit tref­fen, mit Ver­lust­ängs­ten, Unsi­cher­hei­ten und Sor­gen der Mit­ar­bei­ten­den umge­hen und not­wen­di­ge Ver­än­de­rungs­pro­zes­se in Rekord­tem­po zum Erfolg füh­ren.
Die in übli­cher Pro­jekt­ar­beit häu­fig eher „tech­ni­sche“ Her­an­ge­hens­wei­se greift aller­dings bei dyna­mi­schen und hoch­gra­dig emo­tio­nal auf­ge­la­de­nen Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen nicht.
Chan­ge-Pro­jek­te – erst recht, wenn sie durch Kri­sen getrie­ben sind, ver­lau­fen nicht line­ar und sind kaum gezielt steu­er­bar. Ins­be­son­de­re in tur­bu­len­ten Zei­ten stel­len Füh­rungs­kräf­te also wich­ti­ge Ori­en­tie­rungs­grö­ßen dar und sind zen­tra­le Grund­bau­stei­ne erfolg­rei­cher Kri­sen­be­wäl­ti­gung.
Die Aus­ma­ße der aktu­el­len Kri­se über­tref­fen in vie­len Fir­men sämt­li­che bis­he­ri­gen Erfah­rungs­wer­te. Das ist für alle unge­wohnt. Um eine so fun­da­men­ta­le Kri­se als Unter­neh­men zu über­ste­hen und pas­sen­de Ver­än­de­rungs­pro­zes­se erfolg­reich zu füh­ren, bedarf es viel­fäl­ti­ger und auf­ein­an­der abge­stimm­ter Inter­ven­ti­ons­for­men. Hier braucht es Füh­rungs­kräf­te, die ihre Rol­len als Vor­bild, Auto­ri­tät, Über­set­zer und Coach anneh­men, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Infor­ma­ti­on for­cie­ren und ihre Mit­ar­bei­ten­den tat­säch­lich errei­chen und füh­ren.

In die­sem zwei­tä­gi­gen Semi­nar mit anschlie­ßen­der Online-Trans­fer-Unter­stüt­zung erwar­tet Sie effek­tiv auf­be­rei­te­ter, wert­vol­ler Input, die bes­ten Tipps für gelin­gen­de Füh­rung in tur­bu­len­ten Zei­ten sowie der sub­stan­zi­el­le Aus­tausch mit einem erfah­re­nen Trai­ner und Chan­ge-Exper­ten, der selbst vie­le Jah­re als Füh­rungs­kraft inter­na­tio­nal in hoch­dy­na­mi­schen Sys­te­men gear­bei­tet hat.

Top-Themen:

  • Prä­sent sein statt weg­du­cken
  • Selbst einen küh­len Kopf bewah­ren und den Tun­nel­blick ver­mei­den
  • Ver­trau­en, Sicher­heit und Ori­en­tie­rung geben
  • Mit Ängs­ten, Sor­gen und Unsi­cher­hei­ten bei Mit­ar­bei­ten­den umge­hen
  • Die Kraft guter Rou­ti­nen und Ritua­le
  • Beson­de­re Her­aus­for­de­run­gen bei der Füh­rung auf Distanz („Home-Office“)
  • Auf­bruch statt Zusam­men­bruch: Ansatz­punk­te not­wen­di­ger Trans­for­ma­ti­on iden­ti­fi­zie­ren
  • Teams auf Ver­än­de­run­gen, Ein­schnit­te und neue Prio­ri­tä­ten vor­be­rei­ten
  • Trag­fä­hi­ge Chan­ge­pro­zes­se pla­nen, ein­füh­ren und agil steu­ern
  • Mit­ar­bei­ter für Ver­än­de­rungs­vor­ha­ben gewin­nen
  • Trans­pa­renz, Feed­back und Refle­xi­on in Ver­än­de­rungs­pro­jek­ten

Sie haben die Wahl:

2 Tage Prä­senz-Semi­nar oder vir­tu­el­les Live-Online-Semi­nar (3x5 Stun­den)
Ein bei­den Fäl­len: nach 4–6 Wochen ein ca. ein­stün­di­ges indi­vi­du­el­les Trans­fer-Coa­ching (im 1:1 Online-For­mat)

Information & Anmeldung 2020 und 2021

  • Ter­mi­ne:
  • Prä­senz:
    • 11./12. Nov. 2020
    • 21./22. April 2021
  • Live-Online:
    • 2.–5. Nov. 2020 (jeweils 9–13 Uhr)
    • 3.–6. Mai 2021 (jeweils 9–13 Uhr)
  • Die Ter­mi­ne für die indi­vi­du­el­len Trans­fer-Coa­chings wer­den zwi­schen Trai­ner und Teil­neh­men­den bespro­chen
  • Ort: FO‑E, Kanal­stra­ße 54, Ful­da
  • Max. 8 Teil­neh­mer
  • 1.290,- Euro zzgl. MwSt. und Ver­pfle­gung
  • Die­ses Trai­ning füh­ren wir ger­ne auch als fir­men­in­ter­nes Semi­nar durch. Auf Wunsch auch in eng­li­scher Spra­che.

1 Name & Adresse

2 Persönliche Daten

3 Kontaktdaten

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok