Beziehungsmanagement und Gespächsführung

Modul 1

Mit­ar­bei­ter aus dem Ver­trieb sehen sich in ihrem beruf­li­chen All­tag häu­fig unter­schied­lichs­ten Situa­tio­nen gegen­über, in denen vie­ler­lei Facet­ten ihrer ver­trieb­li­chen Kom­pe­tenz gefragt sind. Dabei spielt in den aller­meis­ten Fäl­len Kom­mu­ni­ka­ti­on im Sin­ne von Gesprächs­füh­rung eine zen­tra­le Rol­le. Oft­mals ent­schei­det im Ver­trieb das kom­mu­ni­ka­ti­ve Geschick stär­ker über Erfolg oder Miss­erfolg als eine rein sach­li­che Argu­men­ta­ti­on.

Inhalte

  • Die zen­tra­len psy­cho­lo­gi­schen Wir­kungs­prin­zi­pi­en
  • Sou­ve­rä­ni­tät – die Bedeu­tung der eige­nen Ein­stel­lung
  • Das 1×1 der Bezie­hungs­ge­stal­tung
  • Gesprächs­füh­rung
  • Pha­sen eines Ver­kaufs­ge­sprächs
  • Fra­ge­tech­ni­ken und gutes Zuhö­ren
  • Bedarfs­er­mitt­lung und Kauf­mo­ti­ve
  • Wirk­spra­che und Nut­zen­ar­gu­men­ta­tio­nen
  • Ein­wand­be­hand­lung

Ihr Vor­teil: Sie ver­ste­hen die Zusam­men­hän­ge wir­kungs­vol­ler Kom­mu­ni­ka­ti­on, ler­nen und üben die wich­tigs­ten Kern- Tech­ni­ken der Gesprächs­füh­rung im Ver­trieb.

Information & Anmeldung 2021

  • Ter­mi­ne:
    • 18.–19. Febru­ar 2021
  • FOE, Kanal­str. 54, Ful­da
  • max. 8 Teil­neh­mer
  • je Modul 1.100,- Euro zzgl. MwSt. und Ver­pfle­gung – als Gesamt­block: 2.950,- Euro zzgl MwSt. und Ver­pfle­gung
  • Die­se Trai­nings füh­ren wir ger­ne auch fir­men­in­tern durch

1 Name & Adresse

2 Persönliche Daten

3 Kontaktdaten

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok